Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik, Heinrich-Hertz-Institut, HHI

Die Abteilung „Wireless Communications and Networks“ des Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institutes arbeitet zur Theorie, technischen Machbarkeit sowie Standardisierung von Funksystemen. Zu den Lösungen und Forschungsdienstleistungen gehören u.a. die Bereiche 5G und Nachfolger, Optimierung drahtloser Netze sowie die Anwendung maschinellen Lernens und künstlicher Intelligenz in Funknetzen. Wissenschaftliche Studien, Simulationen auf Link- und Systemebene, Feldmessungen sowie die Entwicklung von Hardware-Prototypen runden die Dienstleistungspalette ab.

Kompetenzen und Technologie

  • 5G Campus-Netze
  • Open RAN
  • Standardisierung (ITU, 3GPP)
  • Hardware- Prototyping
  • Maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz für Funknetze

Fraunhofer Heinrich Hertz Institute HHI
Wireless Communications and Networks Department

Einsteinufer 37
10587 Berlin

[Homepage]

Anschrift

Netzwerk "Open NIW" 
c/o innos GmbH
Kurfürstendamm 11
10719 Berlin

Kontaktdaten

Tel. +49 30 206 708 93-0
Fax +49 551 49 601-49
info@open-niw.de
www.open-niw.de 

Links

Cookies